Barbara Hendricks trifft sich mit Geschäftsführern und Regionaldirektoren des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums

Gesundheit

 

Zu einem lockeren Austausch traf sich die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Kreis Kleve und Bundesministerin (dritte von links) mit den Geschäftsführern Bernd Ebbers (zweiter von links) und Bernd Jakobs (rechts).

Mit von der Partie waren auch Gabriele Theissen (Regionaldirektorin Wilhelm-Anton-Hospital Goch/dritte von rechts) und Alexander Noack (Regionaldirektor St. Nikolaus-Hospital Kalkar/Mitte). Aspekte der Gesundheitspolitik des Kreises Kleve brachte SPD-Kreistagfraktionsgeschäftsführer und Kreistagsmitglied Thorsten Rupp (ganz links) ein. Weitere Themen waren Ärztemangel und Nachwuchsgewinnung, die Situation der Geburtshilfe im Kreis Kleve und die Zukunftspläne des Klinikums im Allgemeinen. Am Ende war man sich einig: Persönliche Gespräche sind eine gute Basis für eine stetige Kommunikation zwischen dem Klinikum und der Politik.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

10.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

15.12.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

Alle Termine

 

Mitglied werden

 
NRWSPD – Die Sozialdemokratie in NRW Zum Inhalt springen

Die neue Landesgruppe NRW der SPD-Bundestagsfraktion

41 Abgeordnete aus Nordrhein-Westfalen gehören dem 19. Deutschen Bundestag an. Hier sind sie aufgeführt, frei wählbar nach Alphabet, Wahlkreis, Geschlecht und nach neuen Abgeordneten.

Meldungen

Michael Groschek und Andreas Rimkus MdB: ?Arbeitsplätze der Air Berlin Technik in Düsseldorf müssen erhalten bleiben?

Zur Zukunft der Air Berlin Technik in Düsseldorf erklären Michael Groschek, Vorsitzender der NRWSPD, und der Düsseldorfer SPD-Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus: „Offenbar hat der Lufthansa-Konzern leider kein Interesse an der Weiterführung der Air Berlin Technik. Der Erhalt der Air Berlin Technik?

Jetzt weiterlesen
Alle Meldungen

Mitmachen

Kontakt

Mit der NRWSPD können Sie auf vielfältige Weise Kontakt aufnehmen. Wir haben dazu eine Übersicht zusammengestellt, damit Sie direkt an die richtige Ansprechpartnerin oder den richtigen Ansprechpartner gelangen. Oder Sie besuchen uns auf unseren Social Media-Profilen.

Zum Kontaktformular