Header-Bild

Termine (7)

Seiten: [1]

Vorstand SPD Kreis Kleve

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 07.07.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: UB-Büro, Wiesenstr. 31-33, 47533 Kleve

UB-Ausschuss

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Dienstag, 11.07.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: N.N.

Vorstand SPD Kreis Kleve

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 01.09.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: UB-Büro, Wiesenstr. 31-33, 47533 Kleve

Vorstand SPD Kreis Kleve

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 22.09.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: UB-Büro, Wiesenstr. 31-33, 47533 Kleve

UB-Ausschuss

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Mittwoch, 18.10.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: N.N.

Vorstand SPD Kreis Kleve

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 10.11.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: UB-Büro, Wiesenstr. 31-33, 47533 Kleve

Vorstand SPD Kreis Kleve

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 15.12.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr. Ort: UB-Büro, Wiesenstr. 31-33, 47533 Kleve


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

 

Termine

Alle Termine öffnen.

07.07.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

11.07.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr UB-Ausschuss

01.09.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

22.09.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Vorstand SPD Kreis Kleve

18.10.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr UB-Ausschuss

Alle Termine

 

Mitglied werden

 

Zur Frage einer möglichen Abstimmung im Deutschen Bundestag zur Gleichstellung von homosexuellen Paaren bei der Eheschließung erklärt Michael Groschek, Landesvorsitzender der NRWSPD: Es ist Zeit für die "Ehe für alle". Und zwar jetzt. Wir müssen die Diskriminierung gleichgeschlechtlicher Paare endgültig beenden. Denn Familie ist da, wo Menschen Verantwortung füreinander übernehmen. Das gilt für alle Lebensformen,

Zum Koalitionsvertrag von CDU und FDP erklärt Daniela Jansen, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen in Nordrhein-Westfalen: