Jürgen Franken

Telefon
02826 1357
0049 1749600603

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 2014 vertrete ich als SPD-Fraktionsvorsitzender die Interessen der Gemeinde Kranenburg im Kreistag. Die jüngsten Diskussionen rund um die Finanzierung des Flughafen Weeze und um die Corona-Soforthilfen haben gezeigt, dass die SPD insbesondere die Finanzen der Kommunen vor Ort im Blick hat.

Wichtige Kranenburger Themen möchte ich in Zukunft gemeinsam mit meiner Fraktion und dem neuen Landrat Peter Driessen im Kreistag auf den Weg bringen. Dabei gilt: Auch im Kreishaus brauchen wir eine moderne und digitale Verwaltung. Die Dienstleistung und transparentes Handeln gegenüber den Bürgern müssen an erster Stelle stehen.

Das möchte ich für Sie umsetzen:

  1. Eine eigene Rettungswache und ein grenzüberschreitender Rettungsdienst für unsere Gemeinde. Hierfür setze ich mich bereits seit 2014 ein. Nur mit einer starken SPD im Kreistag werden wir eine eigene Rettungswache bekommen.
  2. Verbesserungen beim ÖPNV. Wir brauchen endlich ein bedarfsgerechtes Angebot, wie z.B. „My bus“. Sie rufen an: der Bus kommt!
  3. Mit einer Pflegebedarfsplanung endlich Altentagespflegeplätze schaffen.
  4. Gebührenfreie Kita-Plätze für alle Jahre – gemeinsam finanziert durch Land, Kreis und Kommune.
  5. Weniger Nitratbelastung in den Böden durch rigorose Kontrollen bei den Gülleeinträgen.
  6. Die finanziellen Belastungen bei den Umlagen geringhalten. Soviel Kreis wie möglich, so wenig Kommune wie nötig.

Hierfür lohnt es sich im Kreistag einzusetzen. Setzen Sie auf eine starke Kranenburger Kraft im Kreistag. Setzen Sie auf den Spitzenkandidaten der Kreis Klever SPD.

Deshalb:  Bitte geben Sie mir und der SPD am 13. September Ihre Stimme!

Ihr

Jürgen Franken